Die CDU Reinfeld möchte die Kosten öffentlicher Bauten besser kontrollieren

Zurzeit passiert viel in Reinfeld und auch im neuen Jahr stehen einige Bauvorhaben an. Die Sanierung der Reinfelder Innenstadt ist wichtig. Auch wenn viele Kosten gefördert werden, ist es Aufgabe der Politik, die Kosten zu überwachen und zu kontrollieren. Insbesondere aufgrund der angespannten Haushaltslage.

 

Die CDU Reinfeld achtet besonders darauf, dass die Kosten zu Beginn eines öffentlichen Bauvorhabens vollständig beziffert werden können, damit es später keine Überraschungen gibt und ständig zusätzliche Mittel zur Verfügung gestellt werden müssen.

 

Lorenz Hartwig, Vorsitzender der CDU Reinfeld, hat eine Checkliste mit Excel erstellt, die sich an die DIN-Norm 276 hält. Diese Norm regelt die Kostenermittlung im Bauwesen. "Die Liste ist in verschiedene Kostengruppen, wie Grundstück, Bauwerk oder Baunebenkosten unterteilt. Pro Kostengruppe werden die zugehörigen Kosten notiert. Automatisch werden dann auf einer Übersichtsseite die Höhe der einzelnen Kostengruppen sowie die Gesamtkosten angezeigt" erklärt Lorenz Hartwig die Vorgehensweise.

 

"Wir werden diese Liste zukünftig bei allen  öffentlichen Bauvorhaben anwenden und gemeinsam mit den anderen Fraktionen und der Verwaltung darauf achten, dass die ermittelten Baukosten stimmig sind", so Torsten Fuhr, Fraktionsvorsitzender der CDU Reinfeld.

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Nerissa Seely (Sonntag, 05 Februar 2017 13:06)


    I'm really enjoying the theme/design of your website. Do you ever run into any web browser compatibility issues? A handful of my blog audience have complained about my blog not operating correctly in Explorer but looks great in Opera. Do you have any recommendations to help fix this issue?

  • #2

    Lavenia Aguinaga (Sonntag, 05 Februar 2017 21:36)


    I'm very pleased to discover this page. I need to to thank you for ones time for this particularly fantastic read!! I definitely appreciated every part of it and I have you book marked to see new information on your web site.

  • #3

    Fallon Alcina (Montag, 06 Februar 2017 11:40)


    whoah this blog is wonderful i love reading your articles. Stay up the great work! You already know, a lot of persons are looking round for this information, you can aid them greatly.

  • #4

    Gerard Autry (Montag, 06 Februar 2017 14:09)


    Why users still use to read news papers when in this technological world everything is presented on net?

  • #5

    Lindsey Napoli (Dienstag, 07 Februar 2017 13:15)


    I am actually grateful to the owner of this web site who has shared this enormous piece of writing at at this time.

  • #6

    Lula Selvy (Mittwoch, 08 Februar 2017 00:02)


    Spot on with this write-up, I seriously believe that this web site needs far more attention. I'll probably be back again to read more, thanks for the information!

  • #7

    Warner Castillo (Mittwoch, 08 Februar 2017 04:22)


    Superb blog you have here but I was curious if you knew of any user discussion forums that cover the same topics talked about in this article? I'd really like to be a part of online community where I can get responses from other knowledgeable individuals that share the same interest. If you have any suggestions, please let me know. Thanks!

  • #8

    Latina Trusty (Mittwoch, 08 Februar 2017 05:11)


    Hurrah, that's what I was seeking for, what a stuff! existing here at this website, thanks admin of this web page.

  • #9

    Theron Poplawski (Mittwoch, 08 Februar 2017 11:30)


    I love it when folks get together and share thoughts. Great blog, keep it up!

Download

Wahlprogamm des CDU Ortsverbands Reinfeld [PDF]

Aktuelles der CDU Schleswig-Holstein

Daniel Günther zum Regierungsprogramm von CDU und CSU (Mo, 03 Jul 2017)
Foto: CDU Schleswig-Holstein / Laurence Chaperon Zum heute in Berlin von Angela Merkel und Horst Seehofer vorgestellten Regierungsprogramm von CDU und CSU zur Bundestagswahl 2017 erklärt der Landesvorsitzende der CDU Schleswig-Holstein und Ministerpräsident Daniel Günther: "Gemeinsam wollen CDU und CSU auch in Zukunft Verantwortung für Deutschland tragen. Ich bin überzeugt, dass wir als Union mit unserem Regierungsprogramm "Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben" die richtigen Antworten auf die Chancen und Herausforderungen der Zukunft geben.
>> mehr lesen

Herzlichen Glückwunsch Daniel Günther (Mi, 28 Jun 2017)
Mit 42 von 73 Stimmen haben die Abgeordneten des Schleswig-Holsteinischen Landtages den CDU-Landesvorsitzenden und Spitzenkandidaten zur Landtagswahl, Daniel Günther, heute im ersten Wahlgang zum neuen Ministerpräsidenten gewählt. Dazu erklärt der stellvertretende Landesvorsitzende Tobias Koch:
>> mehr lesen

Aktuelles der CDU Stormarn

Gero Storjohann im Kloster Nütschau (Do, 17 Aug 2017)
Gero Storjohann setzt sich für Lärmschutz in Nütschau ein. Bundestagsabgeordneter Gero Storjohann hat das Benediktiner Kloster in Nütschau besucht. Hintergrund des Besuches war eine Bürgerbeschwerde zur Lärmschutzwand. Bei der Besichtigung der Wand und dem Gespräch mit den Mönchen und Anwohnern stellt sich heraus, dass die Wand nicht ausreichend ist. „Hinter solch einer Lärmschutzwand muss es deutlich leiser sein“ so Storjohann. Gero Storjohann wird nun mit dem zuständigen Schleswig-Holsteinischen Verkehrsminister Verkehrsminister Dr. Bernd Buchholz sprechen, um eine Lösung für das Problem zu finden.
>> mehr lesen

Gero Storjohann - Für Sie im Bundestag (Mi, 09 Aug 2017)
gero_storjohann_bundestagswahl_2017_2
>> mehr lesen