News der CDU Reinfeld

Der Vertrag zwischen der Stadt Reinfeld und Bauunternehmung „Aug.Prien“ zum Neubau der Feuerwache wurde unterschrieben (Fr, 06 Mär 2020)
Die CDU Reinfeld freut sich, dass nun unverzüglich mit dem Abriss des alten Rettungszentrums begonnen werden kann und anschließend die neue Feuerwache entstehen wird. Eine Fertigstellung ist für 2021 vorgesehen. Der schlüsselfertige Neubau soll ca. 9 Millionen Euro kosten und kann Dank Einzelgenehmigung vom Kreis trotz der Haushaltsprobleme errichtet werden.  
>> mehr lesen

Antrag auf Fördermittel für den Reinfelder Sportplatz wurde zurückgezogen (Thu, 27 Feb 2020)
  In der Bauausschusssitzung vom 13.02.2020 stand in der Sitzungsvorlage zum aktuellen Sachstand der Sportplatzsanierung „…der Förderantrag wird für 2020 neu gewertet…“. In der Sitzung konnte niemand von der Verwaltung  diesen Satz erklären und so bat der Ausschussvorsitzende Lorenz Hartwig um Aufklärung.   Einige Tage später erhielt er die weitergeleitete Antwort vom Ministerium: „Herr Gerstmann hat den Antrag für die Förderperiode schriftlich per Mail auf Nachfrage zurückgezogen, da laut Auskunft keine personelle Möglichkeit bestand den Auszahlungsantrag auszufüllen“. Anders gesagt, die Reinfeld schriftlich zugesagten Mittel in Höhe von 250.000 € sind storniert und Reinfeld befindet sich für das Jahr 2020 wieder mit allen anderen Antragsstellern in einem Topf und muss bangen, ob und wie viele Fördermittel zugesagt werden.   „Das ist ein massiver Vertrauensverlust, da wir nur auf Nachfrage von diesem Vorgehen erfahren haben. Selbst im Haushalt 2020 ist die Summe nun fälschlicherweise enthalten. Wir sind extrem enttäuscht“ so Lorenz Hartwig von der CDU Reinfeld. Was nun übrig bleibt sind als unverschuldete Verlierer die engagierten Sportler und die Kommunalpolitiker.          
>> mehr lesen

News der CDU Stormarn

CDU Stormarn für höhere Geschwisterermäßigung (Wed, 30 Sep 2020)
Auf ihrem diesjährigen Kreisparteitag haben die Stormarner Christdemokraten einstimmig beschlossen, ihrer Kreistagsfraktion die Anhebung der Ermäßigung für Geschwister in Kinderbetreuungseinrichtungen zu empfehlen.
>> mehr lesen

Stormarner Christdemokraten bestätigen Koch (Tue, 22 Sep 2020)
50% Frauen im neuen Vorstand Die CDU Stormarn hat auf ihrem diesjährigen Kreisparteitag ihren Kreisvorsitzenden Tobias Koch im Amt bestätigt. Der Landtagsabgeordnete aus Ahrensburg, der auch Fraktionsvorsitzender der CDU-Landtagsfraktion ist, erhielt knapp 90 % der Stimmen. Stellvertreter von Koch sind Daniela Brunke, der Landtagsabgeordnete Lukas Kilian, Dennis Möck und Marion Schiefer. Dem neu gewählten 14-köpfigen Vorstand der CDU Stormarn gehören insgesamt sieben Frauen und sieben Männer an.
>> mehr lesen

Zeit für vernünftige Entscheidungen (Mon, 21 Sep 2020)
Tobias Koch, Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion, äußerte sich heute zur bevorstehenden Verhandlung des Bundesverwaltungsgericht zur Fehmarnbelt-Querung: „Von der Entscheidung hängt der Fortgang des gegenwärtig größten europäischen Bauvorhabens ab. Bei allem Respekt vor der Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichtes bleibt deshalb zu hoffen, dass das Bauvorhaben in seiner Durchführbarkeit nicht gefährdet wird. Sachliche Kritik ist legitim und muss berücksichtigt werden. Ideologie und Individualinteressen sind jedoch fehl am Platz.
>> mehr lesen

News der CDU Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein steigt zum Wasserstoffland auf (Tue, 20 Oct 2020)
Andreas Hein, energiepolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion:
>> mehr lesen

Ole-Christopher Plambeck: In der Krise zusammenstehen (Wed, 07 Oct 2020)
Zum heute von der Landesregierung vorgelegten Gesetzentwurf für den vierten Nachtragshaushalt 2020 sagte der finanzpolitische Sprecher der CDULandtagsfraktion, Ole-Christopher Plambeck: „Dieser historische Schulterschluss aller Fraktionen und der Abgeordneten des SSW gibt den Menschen in Schleswig-Holstein Sicherheit. Mit dem heute vorgelegten Entwurf für einen vierten Nachtrag wird nun die geschlossene Vereinbarung auch im Haushalt umgesetzt.
>> mehr lesen

Frage der Glaubwürdigkeit (Mon, 05 Oct 2020)
Hans-Jörn Arp, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, äußerte sich heute zu den Äußerungen von Robert Habeck, den Weiterbau der A 20 stoppen zu wollen:
>> mehr lesen