Roald Wramp - Bürgermeisterkandidat für Reinfeld
Roald Wramp - Bürgermeisterkandidat für Reinfeld

"Nach der Gemeindeordnung sind die Stadtvertretung und der Bürgermeister aufeinander angewiesen. Die Stadtvertretung setzt Ziele und stellt die Mittel zur Verfügung. Der Bürgermeister setzt mit seinen Mitarbeiter-/innen diese um und bereitet die Beschlüsse vor. Zurzeit funktioniert diese Zusammenarbeit nicht.

Für die Zukunft habe ich mich mit allen Fraktionen der Stadtvertretung auf einen Konsens in der Zusammenarbeit geeinigt. Wir werden als Team zusammen mit den Mitarbeiter-/innen der Verwaltung die anstehenden großen Aufgaben angehen und lösen. Wir treten als „Wir“ zusammen zugunsten unserer Stadt auf und ringen um die besten Lösungen. " Roald Wramp, Bürgermeisterkandidat der Reinfelder Fraktionen

 

www.wramp.de

News der CDU Reinfeld

Der Vertrag zwischen der Stadt Reinfeld und Bauunternehmung „Aug.Prien“ zum Neubau der Feuerwache wurde unterschrieben (Fr, 06 Mär 2020)
Die CDU Reinfeld freut sich, dass nun unverzüglich mit dem Abriss des alten Rettungszentrums begonnen werden kann und anschließend die neue Feuerwache entstehen wird. Eine Fertigstellung ist für 2021 vorgesehen. Der schlüsselfertige Neubau soll ca. 9 Millionen Euro kosten und kann Dank Einzelgenehmigung vom Kreis trotz der Haushaltsprobleme errichtet werden.  
>> mehr lesen

Antrag auf Fördermittel für den Reinfelder Sportplatz wurde zurückgezogen (Thu, 27 Feb 2020)
  In der Bauausschusssitzung vom 13.02.2020 stand in der Sitzungsvorlage zum aktuellen Sachstand der Sportplatzsanierung „…der Förderantrag wird für 2020 neu gewertet…“. In der Sitzung konnte niemand von der Verwaltung  diesen Satz erklären und so bat der Ausschussvorsitzende Lorenz Hartwig um Aufklärung.   Einige Tage später erhielt er die weitergeleitete Antwort vom Ministerium: „Herr Gerstmann hat den Antrag für die Förderperiode schriftlich per Mail auf Nachfrage zurückgezogen, da laut Auskunft keine personelle Möglichkeit bestand den Auszahlungsantrag auszufüllen“. Anders gesagt, die Reinfeld schriftlich zugesagten Mittel in Höhe von 250.000 € sind storniert und Reinfeld befindet sich für das Jahr 2020 wieder mit allen anderen Antragsstellern in einem Topf und muss bangen, ob und wie viele Fördermittel zugesagt werden.   „Das ist ein massiver Vertrauensverlust, da wir nur auf Nachfrage von diesem Vorgehen erfahren haben. Selbst im Haushalt 2020 ist die Summe nun fälschlicherweise enthalten. Wir sind extrem enttäuscht“ so Lorenz Hartwig von der CDU Reinfeld. Was nun übrig bleibt sind als unverschuldete Verlierer die engagierten Sportler und die Kommunalpolitiker.          
>> mehr lesen

News der CDU Stormarn

SPD-Länderfinanzminister stellen sich gegen Scholz und Stegner (Wed, 27 May 2020)
Zum heute (27. Mai 2020) vorgestellten Positionspapier von Finanzministerin Monika Heinold sowie ihrer SPD Amtskollegen aus Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern erklärte der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Tobias Koch:
>> mehr lesen

Zu den Veränderungen im Kabinett (Tue, 28 Apr 2020)
Claus Christian Claussen neuer Justizminister Tobias Koch, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, äußerte sich heute zum Rücktritt von Innenminister Hans-Joachim Grote:
>> mehr lesen

Stormarn erhält 200.000 Euro zur Unterstützung von Obdachlosen und Tafeln (Mon, 27 Apr 2020)
Die Stormarner Landtagsabgeordneten Tobias Koch, Claus Christian Claussen und Lukas Kilian haben heute (27. April 2020) auf den vom Land eingerichteten Hilfsfonds für Obdachlose und Tafeln hingewiesen.
>> mehr lesen

News der CDU Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein hält zusammen! - Gastbeitrag von Daniel Günther (Sun, 15 Mar 2020)
Foto: CDU Schleswig-Holstein / Laurence Chaperon CDU Schleswig-Holstein / Laurence Chaperon Liebe Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner,
>> mehr lesen

Daniel Günther zum Ausgang der Bürgerschaftswahl in Hamburg (Sun, 23 Feb 2020)
Zum Ausgang der Bürgerschaftswahl in Hamburg erklärt der CDU-Landesvorsitzende Daniel Günther: "Ich gratuliere Peter Tschentscher und der Hamburger SPD zu diesem klaren Wahlsieg. Peter Tschentscher hat den klaren Regierungsauftrag der Wählerinnen und Wähler in Hamburg erhalten. Nun liegt es an ihm, Gespräche über die Bildung einer Regierung zu führen.
>> mehr lesen

Zur Ankündigung der CDU-Vorsitzenden erklärt Daniel Günther: (Mon, 10 Feb 2020)
Zur Ankündigung der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer, nicht als Kanzlerkandidatin für die Union zur Verfügung zu stehen, erklärt der CDU-Landesvorsitzende Daniel Günther:
>> mehr lesen